Meldungen 2020


Dezember 2020
Instandsetzungsarbeiten Außengelnde Gartenhaus Dingerkus
Im Außengelände des historischen Gartenhauses Dingerkus in Essen Werden – ein Zeugnis spätbarocker Baukunst, werden die Gehwege überabeitet. Die Fertigstellung ist für das Fühjahr 2021 geplant.

  mehr zu den Arbeiten am Außengelände ...


November 2020
Wegeüberarbeitung Grünzug Hörster Feld
Die vorhandenen, teilweise zugewachsenen Geh- und Radwege im Grünzug Hörster Feld sind freigelegt worden. Die Gehölzbestände wurden behutsam ausgelichtet. Zugleich konnten die beschädigten Teile der Wege wiederhergestellt werden.

  mehr zu den Arbeiten im Hörster Feld ...


Oktober 2020
Zugstraße
Die Grünverbindungen an der Zugstraße entstanden vor Jahrzehnten im Rahmen der Begrünung des Essener Nordens und sind stark abgenutz und eingewachsen. Es ist vorgesehen, die Wege in ihrer ursprünglichen Breite zu erneuern, die Bankette mit Schotter zu befestigen und Bankplätze zu erneuern.

  mehr zu den Arbeiten an der Zugstraße ...


September 2020
Bankplätze Siepental
In der Grünanlage Siepental sind zahlreiche Bankplätze überarbeitet, verlegt oder neu angelegt worden. Dazu gehörten auch Vegetationsarbeiten in Form von Gehölzrückschnitt und Raseneinsaaten.

  mehr zu den Bankplätzen im Siepental ...


Mai 2020
Umbau Brachfläche Laupendahler Landstraße
Die Brachfläche, die viele Jahre zum unerlaubten Abstellen von Anhängern und Fahrzeugen sowie zur Entsorgung von Unrat genutzt wurde, wird zurückgebaut und mit einer bienenfreundlichen Wildblumeneinsaat versehen.

  mehr zu den Arbeiten an der Laupendahler Landstraße ...


April 2020
Wegeverbindung Emscherstraße
Die alte Wegeverbindung Emscherstraße führte über Jahrzehnte auf einer wassergebundenen Wegedecke in einer Kurve um ein Privatgrundstück. Dieses konnte die Stadt Essen kürzlich erwerben, sodass ein neuer Weg in gerader Wegeführung und in Asphalbauweise angelegt werden konnte.

  mehr zu den Arbeiten auf der Emscherstraße ...


Februar 2020
Grugatrasse - Erneuerung der Wegedecke
Die im Jahre 2005 eröffnete Teilstrecke der Grugatrasse zwischen dem Grugapark in Essen und Mülheim-Heißen erhält derzeit eine neue wassergebundene Wegedecke. Für die sehr stark frequentierte Radtrasse ist zwar eine Asphaltierung geplant, jedoch erfordert diese noch einen längeren planerischen Vorlauf.

  mehr zu den Arbeiten auf der Grugatrasse ...


Januar 2020
Instandsetzung der Treppenanlage am Hallo-Friedhof
Die Treppenanlage, die von der Hallostraße aus den Zugang zum Friedhof am Hallo/Ehrenfriedhof ermöglicht, ist in die Jahre gekommen und bedarf einer umfassenden Instandsetzung.

  mehr zur Treppenanlage am Hallo-Friedhof ...