Projekte...
Erlebnisrouten


Route West

Route Nord

Route Süd
Deilbachtal
Erlebnisrouten

Route Nord


Diese Erlebnisroute ist in Form einer ringförmigen Rad- und Gehwegverbindung als eine rund 16 km lange, nach Norden führende Route von der Innenstadt bis zum Weltkulturerbe Zollverein konzipiert. Die wichtigsten Teilstücke der Route sind bereits bestehende Rad-/Gehwege in Grünanlagen z.B. am Hangetal, im Hallo und im Nordpark. Zur Vervollständigung des Ringes dienen die Wege entlang der Berne, die in Zusammenarbeit mit der Emschergenossenschaft entstanden sind, sowie das vorhandene und geplante Wegesystem im Zollvereinpark. Die Industrielandschaft mit ihrer vielfältigen Pflanzenwelt wird so gemeinsam mit den vielen anderen Maßnahmen und Angeboten auf Zollverein für Besucher erschlossen.

Auf einer ebenfalls 13 km langen Ergänzungsroute bis zum Rhein-Herne-Kanal bietet die Erlebnisroute Nord einen bergbaugeschichtlichen Abstecher auf die Halde Schurenbach an. Oben auf der 50 m hohen Halde erstreckt sich der Blick über ganz Essen und das ehemals durch Kohle- und Montanindustrie geprägte nördliche Ruhrgebiet.

Hier gibt es Karten und GPX-Dateien für Ihr Navigationsgerät zum Download:

  Karte der Route Nord (PDF, 2,3 MB)
  Stationsbeschreibungen der Route Nord (PDF, 2,4 MB)
  Allgemeine Informationen (PDF, 2,0 MB)
 Große Route als GPX-Datei
 Kleine Route als GPX-Datei