Projekte...
Nord-Süd-Routen


Wasser Route
Borbecker Mühlenbach
Kesselbach Bahndamm
Kesselbach/Halbachhammer
Wolfsbach/Ruhr
Stadt Route
Rhein-Herne-Kanal
Wege auf alten Bahnen
Bernetal
Stadt und Kultur
Stadtwald
Natur Route
Alte Emscher
Nordsternweg
Katernberger Bach
Im Natt
Hallopark
Hangetal
Stoppenberger Bach
Siepental
Tal Route
Berg Route


Die "Berg Route"

Im Rahmen des Beschäftigungsprogramms ESSEN.Neue Wege zum Wasser entstanden erhebliche Erweiterungen des Radwegenetzes. So laden inzwischen eine Vielzahl von ausgeschilderten Radrouten zu ausgedehnten Touren mit dem Rad ein. Innerhalb Essens sind insbesondere die Wasser-, Stadt- und Naturroute zu nennen. Neben den ausgeschilderten Radrouten werden weitere zahlreiche Touren angeboten, welche verschiedenste Aspekte der Geschichte und Gegenwart der Stadt Essen präsentieren. Für alle diese Radfahrangebote sind kürzlich neue Karten herausgegeben worden.

Das Angebot an Radrouten wird nun um eine weitere attraktive Verbindung ergänzt: Die "Berg Route"!

Als Gegenstück zur „Tal Route“ im Westen wird am östlichen Stadtrand die neue Radroute das Ruhrtal mit dem Mechtenberg vorbinden. Diese als „Berg Route“ bezeichnete etwa 8,5 km lange Radroute beginnt in Steele an der Ruhrpromenade und führt über den Radweg auf der ehemaligen Veltenbahn, über die mit Radschutzstreifen versehene Rodenseelstraße, durch den Volksgarten Kray und über die Kray-Wanner-Bahn schließlich zum Mechtenberg. Der Radweg Kray-Wanner-Bahn verbindet dort auch die Stadtteile Stoppenberg und Katernberg sowie die benachbarten Städte Gelsenkirchen und Bochum.

Bis zum Frühjahr 2017 werden einige Wegeabschnitte erneuert, unter anderem die Veltenbahn bis zur Alleestraße und der Wegeanschluss an der Grimbergstraße. Eine entsprechende Ausschilderung und neue Bankplätze werden das Angebot vervollständigen.

Hier gibt es die Karte und eine GPX-Datei für Ihr Navigationsgerät zum Download:

Route als GPX-Datei für Navigationsgeräte
Karte der Berg Route (PDF, 0,4 MB)
Infos über die Berg Route (PDF, 0,4 MB)