Projekte...
Nord-Süd-Routen


Wasser Route
Borbecker Mühlenbach
Kesselbach Bahndamm
Kesselbach/Halbachhammer
Wolfsbach/Ruhr
Stadt Route
Rhein-Herne-Kanal
Wege auf alten Bahnen
Bernetal
Stadt und Kultur
Stadtwald
Natur Route
Alte Emscher
Nordsternweg
Katernberger Bach
Im Natt
Hallopark
Hangetal
Stoppenberger Bach
Siepental
Tal Route
Berg Route


Die Natur Route

Im Natt

Beginnend in Essen Karnap führt die Natur Route entlang der Nordsterntrasse über den Rhein-Herne Kanal zur Zeche Zollverein und dem Zollvereinpark, anschließend durchquert sie den Hallopark. Zwischen der Zeche Zollverein und dem Hallopark befindet sich ein wichtiges Teilstück der Natur Route: der Radweg durch den Wald ‚Im Natt’.

Hier macht die Natur Route Ihrem Namen alle Ehre: abseits viel befahrener Straßen gelangt der Radfahrer durch das Waldstück Im Natt auf ‚grünem’ Wege zum Hallopark. Durch diesen Lückenschluss innerhalb der Route wird ein bisher nicht zugänglicher Raum erfahrbar gemacht und ein neues Angebot zur Freizeitnutzung und Erholung innerhalb des Waldes geschaffen. Im Stadtteil Stoppenberg entsteht eine neue Wegeverbindung mit sowohl lokaler als auch regionaler Bedeutung. Lokal bieten sich dem Essener Bürger neue Möglichkeiten, das Rad als Verkehrsmittel im Stadtverkehr zu nutzen. Regional kann der Radfahrer über die Natur Route den Emscherpark Radweg und den Emscher Weg im Norden erreichen, im Süden den Ruhrtalradweg. Der neue Radweg hat einen hohen Freizeitwert und ist eine Optimierung des vorhandenen Radwegenetzes.