Projekte...
Nord-Süd-Routen


Wasser Route
Borbecker Mühlenbach
Kesselbach Bahndamm
Kesselbach/Halbachhammer
Wolfsbach/Ruhr
Stadt Route
Rhein-Herne-Kanal
Wege auf alten Bahnen
Bernetal
Stadt und Kultur
Stadtwald
Natur Route
Alte Emscher
Nordsternweg
Katernberger Bach
Im Natt
Hallopark
Hangetal
Stoppenberger Bach
Siepental
Tal Route
Berg Route


Die Natur Route

Nordsternweg

Wegeverbindung „Zollverein-Schurenbachhalde-Nordstern“

Zwischen der Schurenbachhalde am Rhein-Herne-Kanal und dem Weltkulturerbe Zollverein in Essen-Katernberg wurde die ehemalige Eisenbahntrasse vom Regionalverband Ruhr als Rad- und Gehweg umgebaut. Die fünf Kilometer lange, asphaltierte Strecke verbindet das Welterbe Zollverein, die Schurenbachhalde und den Nordsternpark erstmals direkt miteinander. Auf dem Weg zu den drei Attraktionen führt die asphaltierte, weitgehend kreuzungsfreie Streck dabei auch am Gesundheitspark Nienhausen und am Triple Z vorbei. Der Nordsternweg ist gleichzeitig ein Teilabschnitt der Route Nord, einer von drei Erlebnisrouten die unter dem Motto „Essen Erfahren“ Fußgänger und Radfahrern zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten Essens führen.