Projekte...
Nord-Süd-Routen


Wasser Route
Borbecker Mühlenbach
Kesselbach Bahndamm
Kesselbach/Halbachhammer
Wolfsbach/Ruhr
Stadt Route
Rhein-Herne-Kanal
Wege auf alten Bahnen
Bernetal
Stadt und Kultur
Stadtwald
Natur Route
Alte Emscher
Nordsternweg
Katernberger Bach
Im Natt
Hallopark
Hangetal
Stoppenberger Bach
Siepental
Tal Route
Berg Route


Die Stadt Route

Stadt und Kultur

Zwischen dem Bernetal und dem Stadtwald zeigt sich Essen als echte Großstadt und Kulturmetropole. Angefangen vom neuen Universitätsviertel samt Park auf dem ehemaligen Gelände des Güterbahnhofes, bietet die Innenstadt viele Sehenswürdigkeiten: Der Dom / Münsterkirche und heutige Bischofssitz beherbergt die Domschatzkammer mit Goldener Madonna. Gleich nebenan an der Kettwiger Straße, liegt die Lichtburg - Deutschlands größter Filmpalast. Aber auch das Grillo-Theater, die Marktkirche und die etwas abseits gelegene Alte Synagoge sind einen Besuch wert.

Südlich des Hauptbahnhofes führt die Stadt Route vorbei an Essens ältester Grünanlage: dem Stadtgarten. Eingerahmt wird dieser vom Aalto-Musiktheater und der Philharmonie im historischen Gebäude des Saalbaus.

In Rüttenscheid verläuft die Route durch das Justizviertel und den Haumannplatz zur ehemaligen Bahntrasse an der Gruga und vorbei am Grugapark, der mit Botanischem Garten und üppiger Blumenpracht, Vogelfreifluganlage und abwechslungsreichen Kinderspielplätzen zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist. Von der Grugatrasse aus schwenkt die Stadt Route auf die Rüttenscheider Straße mit ihren zahlreichen Cafes, Restaurants und Bars.