PPP-Projekte

Grünverbindung Seebogen


Mit der neuen Bebauung "Seebogen" ensteht auch eine Grünverbindung vom Marktplatz in Kupferdreh durch das Gewerbe- und Wohngebiet zum Hardenbergufer. Ein erster schmaler Abschnitt östlich der Prinz-Friedrich-Straße wurde bereits ausgebaut. Seine westliche Fortsetzung zum Baldeneysee ist von der weiteren Entwicklung der Gewerbenutzungen abhängig und voraussichtlich erst mittelfristig möglich. Für diesen Zeitraum soll eine Zwischenlösung unter Ausnutzung von Freiflächen zwischen den einzelnen Gewerbegebäuden entwickelt werden.

Im Bereich der neuen Wohnbebauung wurde diese Grünverbindung im Rahmen der baulichen Entwicklung durch den Bauträger angelegt. Über eine kleine Platzfläche am westlichen Rand der Bebauung, auch als Aussichtspunkt dienend, setzt sich die Verbindung fort und führt dann mittels einer Rampe auf das rd. 2,5 m tiefer liegende Höhenniveau der Hespertalbahn. Dort schließt sich eine Gleisquerung an mit Zugängen zum bereits vorhandenen Bahnsteig der Hespertalbahn und zum Hardenbergufer.